Samstag, 06.06.2020 11:42 Uhr

Neos Vorwahlen Wien

Verantwortlicher Autor: Amir H. Taslimi Wien, 09.03.2020, 10:32 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Politik +++ Bericht 4847x gelesen

Wien [ENA] Insgesamt haben sich insgesamt 295 Bewerberinnen und Bewerber für die NEOS-Listen bei der Wien-Wahl 2020 angemeldet. 73 Personen davon für die Liste zum GR/LT und 222 Personen für die Listen zu den Bezirksvertretungen. „Es freut mich, dass es so viele motivierte Menschen gibt, die mit uns gemeinsam anpacken und Wien politisch mitgestalten möchten. Wir NEOS werden mit ganz großartigen und vielfältigen Kandidatinnen...

..und Kandidaten gestärkt in die Wien-Wahl starten“, so NEOS Wien Landessprecher Christoph Wiederkehr. „Durch unseren offenen Vorwahlprozess zur Listenerstellung konnte sich jede und jeder bewerben – ganz unabhängig davon, ob man vorher schon politisch bei NEOS aktiv tätig war oder nicht. Im nächsten Schritt können sich nun die Bürgerinnen und Bürger einbringen“, erklärt Wiederkehr. Ab 2. März 2020 präsentieren sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die Liste zum Gemeinderat/Landtag mit ihren Online-Profilen auf https://vorwahl.neos.eu/ und können im Online-Dialog Fragen von interessierten Bürgerinnen und Bürgern beantworten.

Nachdem das Erweiterte Landesteam die Zulassung der Kandidatinnen und Kandidaten bestätigt hat, startet der dreistufige Vorwahlprozess mit der öffentlichen Online-Vorwahl (16.-26. März 2020). Öffentlich heißt, dass hier bei Stufe 1 auch alle Wienerinnen und Wiener mit wählen dürfen. Die endgültige Liste für die Wien-Wahl 2020 wird dann bei der NEOS Wien Landesmitgliederversammlung am 28. März 2020 beschlossen. Quelle: NEOS Wien

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.