Freitag, 14.08.2020 09:15 Uhr

39.AOU-Con 2020 in Höchst i.O.

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Höchst i.O., 15.01.2020, 19:43 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 5950x gelesen
KLoster Höchst i.O.
KLoster Höchst i.O.  Bild: Reimund Sand

Höchst i.O. [ENA] Vom 09.01.- 12.01.2020 fand die 39.AOU-Con 2020 in Höchst i.O. statt. Jedes Jahr und das jetzt zum 39.Mal treffen sich "Spielebegeisterte" in der Räumen des "Kloster Höchst", während eines verlängerten Wochenende, zum Brett-, Karten -und Würfelspielen...

Der Veranstalter von Anfang an ist "Michael Blumöhr", der auch der Vorsitzender von "Darmstadt spielt" ist. Das "Kloster Höchst", dessen Entstehung bis ins Jahr 1244 zurück geht, ist nach einer Renovierung, seit 3. Juli 2004 die neue „Evangelische Jugendbildungsstätte Kloster Höchst“. Die Schulungs -und Tagungsräume können für "Events" genutzt werden. Sollten noch Zimmer benötigt werden, ist noch Platz in einem nahegelegenen Hotel.

Die „AOU-Con“ startet am Donnerstag mit einem optionalen Mittagessen und endet Sonntags nach dem Mittagessen. Es werden Einzel- und Doppelzimmer mit DU/WC, aber auch Doppel- und Mehrbettzimmer angeboten. Es gibt Frühstück, Mittagessen, Kaffee/Kuchen und Abendessen. Die „Spiele“ bringen die Teilnehmer mit. Folgende Spiele waren u.a. während der 39.AOU-Con auf den Tischen : „The Magnificent“, „It’s a wonderful World“, „Maracaibo“, „Terra Mara“.

„Hadara“, „On the Underground“, „Natives“, „Concordia“, „Runes Stones“, „Die Tavernen im tiefen Thal“, „Terraforming Mars“, „Bluff“, „6 nimmt“, „El Dorado“, „Skyjo“, „Lancaster“, „Little Town“, „Pulsar 2849“, „Marco Polo“, „Scythe“, „Dominion“, „Acricola“, „Klong“, „Neom“, „Ishtar“ und „Azul 3“.Die meisten Teilnehmer sind sich sicher, bei der 40.AOU-Con 2021 dabei zu sein !! Ein paar Eindrücke sind unter https://www.youtube.com/watch?v=DECzscfn1EA . Weitere Fotos und Videos sind auf www.rsand-world.de und www.rheingauer-brettspiel-treff.de zu sehen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.